mein lied für die serpentin-kröte _ meine steine für den rufenden vogel

  in CORNWALL Mullion / Gersick-an-awn Sept. 2018

diese unvorstellbare reise der kntinente, diese umwandlung zu serpentin unter immensen druck … die worte von donna j. haraway auf meiner reise : macht euch verwandt, keine babies … und ich versuche einen vorsichtigen zugang zu berühren : VERWANDT MACHEN … mit den felsen und der bucht pengersick / gersick-an-awn.

ist es irgendwie VERWANDT dieses fels gesicht wie eine serpentin-kröte – mit diesen rufenden zwischen wind und klippen gleitenden vögeln – mit der hand des bildhauers die versucht das unglaubliche zu berühren …

für immer : des bildhauers finger sind in zweifel, zu verteidigen oder zu kämpfen

niemals : fragen dies die finger dieses landes hier

ich begegne dieser serpentin-kröte an der bucht gersick-an-awn und ich begegne diesem kraftvollen gefühl einer verlockenden tiefe hilflos ausgeliefert zu sein oder einer unbewussten erinnerung : verängstigt durch eine vertraute hand … und ich versuche eine vorsichtige verbindung zu finden, zu berühren, zu dieser gewaltigen serpentin-transformation zwischen kontinentalplatten : VERWANDT MACHEN mit den wunden der steine … empfinden steine schmerz und freude ?

ich laufe weg : die raupe kreuzt meinen weg mit ihrem lied von zeit und zuversicht

ich laufe weg : die urlaubsgäste kreuzen meinen weg mit ihrem weg der leichtigkeit und alltäglichkeit

ich laufe weg : die zeichnung meiner versöhnung kreuzt meinen weg mit dem lied der einsicht

ich gehe zurück, ich versuche zu berühren _ ich beginne eine kleine skulptur zu schnitzen aus einem stück holz, das fähig ist VERWANDT zu machen mit der erdigen kröte und dem luftigen vogel _ ich beginne ein lied zu denken, eine verbindung zu verkörpern, die fähig sind VERWANDT zu machen mit der erdigen kröte und dem luftigen vogel

in würdigung der bildhauerin barbara hepworth : der bildhauer und der reisende folgen dem körper der landschaft – fühlend berührend schauend, durch verstand und hand und auge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.